Fandom


London ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England. Durch die Stadt fließt die Themse. Sie liegt in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Das heutige Verwaltungsgebiet mit den insgesamt 33 Stadtbezirken entstand 1965 mit der Gründung von Greater London.

Diese Stadt ist im Jahr 50 n. Chr. von den Römern gegründet worden, als Siedlung "Londinium". Die Stadt ist nach der normannischen Eroberung 1066 zur Hauptstadt des Königreichs England und in Folge Sitz des britischen Königshauses bestimmt worden. Bereits im Mittelalter wird London zu einem bedeutenden Handelsplatz in Europa.

Unter der Herrschaft von Elisabeth I. im 16. Jahrhundert steigt ihre Bedeutung als Hafenstadt an der Nordsee. Durch den Beginn der Industrialisierung im 18. Jahrhundert wächst auch die Bevölkerung Londons rapide an, sodass die Stadt um 1800 als eine der ersten Städte weltweit die Grenze von einer Million Einwohnern übersteigt.

Bis 1900 versechsfacht sich die Bevölkerung und London wird im 19. Jahrhundert nicht nur zur Hauptstadt des Britischen Weltreiches, sondern überdies zur größten Stadt der Welt, die sie bis 1925 bleibt. Sie entwickelt sich zu einer der bedeutendsten Städte der Technik und Industrie sowie der Politik, womit sie bis heute zu den wichtigsten Weltstädten zählt.

London ist zudem der Sitz der London Metropolitan Police. mit dem Hauptquartier New Scotland Yard.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.