Fandom


Bei Harry handelt es sich um eine kleine Eidechse, die in der Hütte des Inspektors auf Saint Marie lebt. Sie gehört zur Gattung der Anolis marmoratus, die farblich wohl variabelste Anolis-Art der Kleinen Antillen.

Es sind derzeit 7 Unterarten beschrieben, die u.a. auf den Inseln des äußeren Karibischen Bogens leben. Zu diesen Inseln gehört auch Saint Marie, am östlichen Rand der Karibik.

Von Detective Inspector (DI) Richard Poole bekommt die Echse in seinem Haus den Namen Harry, benannt nach Prince Harry, aus dem britischen Königshaus.

Richard Poole versucht anfangs, die Eidechse mit Katzenfutter zu füttern. Später stellt sich heraus, dass Harry Mangos mit zerdrückten Insekten am liebsten mag.

Die DI´s, die im Laufe der Zeit in der Unterkunft des Detective Inspectors untergebracht werden, führen von Zeit zu Zeit Zwiegespräche mit Harry, was die kleine Eidechse zumeist mit (scheinbar) stoischer Ruhe zur Kenntnis nimmt und oftmals mit einem schrägen Blick zu quittieren scheint.

DI Jack Mooney ist der Ansicht, dass die kleine Eidechse im Grunde nicht wie ein Harry aussieht.

Diskussion

Um diesen Artikel zu verbessern, diskutiere auf der Diskussionsseite.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.