Fandom


Als Franzose bzw Französin wird eine romanischsprachige Volksgruppe im Westen Europas tituliert. Zusammen mit anderen romanischsprachigen und nicht-romanischsprachigen Minderheiten bilden sie das Staatsvolk von Frankreich. Einige Minderheiten in Frankreich sehen sich in ethnischer Hinsicht als Bretonen, Elsässer, Katalanen, Basken oder Korsen. Sie beanspruchen damit für ihre jeweilige Gruppe den Status einer eigenen ethnischen Gruppe und grenzen sich auf diese Weise von der Titularnation der "Franzosen" im ethnischen Sinne ab.

Die Franzosen haben im Jahr 1554 Saint Marie, eine kleine Insel in der Ostkaribik kolonisiert und der Insel ihren Namen gegeben, der auch in der Gegenwart noch französisch ausgesprochen wird, obwohl sie mittlerweile ein Britisches Übersee-Territorium ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.