Fandom



Catherine Bordey ist die Mutter von Detective Sergeant (DS) Camille Bordey. Sie ist mit Marlon Croft verheiratet gewesen, bevor sie ihn verließ, als Camille sechs Jahre alt war, und mit ihrer kleinen Tochter nach Saint Marie, einer Insel in der Ostkaribik übersiedelt ist. Ihre Nationalität ist französisch.

Ab dieser Zeit zieht Catherine Bordey ihre Tochter allein groß. Um ihren Unterhalt zu verdienen betreibt sie in Honoré, der Hauptstadt von Saint Marie, eine Bar an der Hauptstraße der Ortschaft, die schlicht Catherine's Bar heißt. Diese Bar führt sie in locker beschwingter Art, ohne jedoch den Eindruck zu erwecken flatterhaft zu sein. So scheut sie sich nicht, mit ihren männlichen Gästen einen flotten Reggae aufs Parkett zu legen.

Catherine ist eine sehr gute Köchin und sie versteht es gleichfalls einen sehr guten Tee zuzubereiten, der selbst den verwöhnten Teekenner Detective Inspector (DI) Richard Poole, von der London Metropolitan Police, mehr als zufriedenstellt.

Im Jahr 2017 wird Catherine Bordey zur Bürgermeisterin von Saint Marie gewählt. Während der Wahl wird einer der zur Wahl stehenden Personen ermordet und zwischenzeitlich gehört Catherine ebenfalls zum Kreis der Verdächtigen.

Meistens trifft sich, nach Feierabend, das Ermittler-Team der Honoré Polizeistation in der Bar von Catherine Bordey, um dort zu entspannen und die Ereignisse des Tages Revue passieren zu lassen. Mitunter besprechen sie dort auch Einzelheiten zu Fällen, wobei sich Catherine mitunter daran beteiligt.

1. Staffel

Text hier einfügen...

2. Staffel

Text hier einfügen...

3. Staffel

Text hier einfügen...

4. Staffel

Text hier einfügen...

5. Staffel

Text hier einfügen...

6. Staffel

Text hier einfügen...

7. Staffel

Text hier einfügen...

8. Staffel

Text hier einfügen...

Diskussion

Um diesen Artikel zu verbessern, diskutiere auf der Diskussionsseite.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.